Fasten abgebrochen…

Tja, leider musste ich diesmal das Heilfasten abbrechen und auf Ende März verschieben.

Nein, der Wille war da, auch der Geist und der Körper waren drauf abgestimmt, aber leider haben einige Termine mir ein Strich durch die Rechnung gemacht: am Wochenende waren zwei Geburtstagsfeiern, nächste Woche ist ein Kochkurs an der Reihe und noch einige Treffen, wie Fotoclub und der monatliche Stammtisch.

Für Ende März ist vorerst alles frei und ich werde versuchen die letzte Märzwoche auch frei zu lassen – und natürlich auch die Woche drauf. Damit die Geschmacksnerven und der Darm nicht gleich wieder voll belastet werden.

In diesem Sinne: Guten Appetit…

1 Response

Schreibe einen Kommentar

Please... *