Der Zeit voraus…

Jaja… was das Journal Frankfurt (und Pflasterstrand) erst jetzt entdeckte, betreibe ich nun schon seit ein paar Wochen: Tanzen!

Als Italiener sollte mir der Rythmus im Blut liegen, doch beim Tanzen versage ich kläglich.

Nein, ich versage nicht, es muss genetisch veranlagt sein. Ein Erbe, welches von Generation zu Generation bei uns in der Familie weiter gegeben wird. Egal ob mein Vater oder Großvater, mein Onkel oder Cousin. Die Männer bei uns in der Familie haben eine Abneigung was tanzen angeht – dafür kann man die weibliche Seite der Familie fast nicht mehr von der Tanzfläche bekommen.

Trotz allem werde ich den Kurs zu Ende besuchen, schon allein für den Fall, dass ich in ein paar Jahren eine Einladung zum Wiener Opernball bekomme…

Schreibe einen Kommentar

Please... *