WM 2010: Eine kleine Zusammenfassung

Spaßlos-Spanien hat den Weltmeistertitel für sich entscheiden können und hat die Kung Fu-Holländer als Zweite nach Hause geschickt. Wie heißt es doch so schön: die Zweiten sind die ersten Verlierer.

Und was hatte sonst noch die WM anzubieten? OK, die Holländer haben Karate-Kid in den Schatten gestellt. Deutschland ist nicht nur als Dritter nach Hause gefahren, nein, sie stellen auch den Torschützenkönig. Brasilien hat eine neue Hand Gottes. Frankreich hat für streikende Spieler gesorgt. Italien, Welstmeister 2006, ist als Gruppenletzter in der Vorrunde ausgeschieden und – last but not least – die Schiedsrichter. Selten haben die Unparteiischen so ein Müll gepfiffen, Spiele entschieden und schneller Karten gezogen als Lucky Luke sein Schießeisen.

Doch es gab auch schöne Momente: Deutschland hat geiles Fußball gespielt und die Engländer und Argentinier gezeigt wie man Fußball spielt. Das Wetter hat (auch dieses Jahr) mitgespielt und wir konnten die Spiele im Garten, bei kühlen Bier und heißen Steaks vom Grill, genießen. Südafrika hat es all den Zweiflern gezeigt und alle Stadien waren pünktlich fertig.

Jetzt ist erstmal für vier Jahre Pause… und dann heißt es wieder auf globaler Ebene: Das Runde muss ins Eckige – und bis dahin wird uns die Eintracht aus Frankfurt (bestimmt) in Atem halten…

5 Responses

  1. Du hast vergessen, dass zwischendrin in zwei Jahren noch eine EM kommt. Da drei der letzten vier Teams bei der WM Europäer waren, wird das bei der EM dann bestimmt auch eine spannende und hoffentliche schöne Angelegenheit.

  2. Na, die EM wird auf alle Fälle spannend… da freue ich mich auch schon drauf.

    Auch wenn die WM natürlich was ganz besonderes ist.

  3. Ach Quatsch, die Eintracht schafft die Saison 50+ Punkte und das größte Ärgernis wird sein, dass wir um 1-2 Pünktchen am (oldskool:) UEFA Cup-Platz vorbeischliddern. :)

  4. Ich bin ja mal gespannt! Die Eintracht hat ja immer das gleiche Problem: Eine Saisonhalbzeit verschläft sie immer. Letztes Jahr die zweite Hälfte…

Schreibe einen Kommentar

Please... *