Zurück auf die Straße…

Meine Grippe aus London ist doch länger geblieben als geplant.

Heute, nach über zwei Wochen Laufpause, fühlte ich mich wieder fit genug auf die Straße, bzw. an den Main, zu gehen und eine Runde joggen. Die Außentemperatur von gerade mal fünf Grad und die Dunkelheit waren nicht gerade die besten Motivatoren, doch die lange Laufpause machte alles wett – sogar mein innerer Schweinehund wollte laufen!

Wirklich fit bin ich aber noch nicht. Für die 6,42 km benötigte ich knapp über 40 Minuten – was, verglichen mit den anderen Läufen davor, kein berauschendes Ergebnis – doch ich bin für den ersten Lauf nach der Zwangspause mehr als zufrieden.

Mehr Details gibt es bei Runkeeper.com

Schreibe einen Kommentar

Please... *