Eine Lobeshymne auf den jüngsen Formel1-Weltmeister…

Im Radio habe ich es schon einige Male gehört – und ich finde es cool!

Ich finde den Jungen total faszinierend: als keiner mehr an ihn geglaubt hat und die Presse ihn schon (fast) abgeschrieben hatte, hat er trotzdem an sich geglaubt und wurde zum Schluß dafür belohnt.

Weiter so, Sebastian…

Schreibe einen Kommentar

Please... *