Gott lebt in der Schweiz, der Tod in Frankfurt…

Erst vor wenigen Tagen wurde berichtet – vor allem in der Regenbogenpresse -, dass das Streetview-Team von Google Gott in der Schweiz (zufällig) aufgenommen hat.

Nicht weit vom Örtchen Quarten, nahe dem Walensee, sieht man zwei unscharfe „Gestalten“ über das Wasser schweben. Wer das Bild dieser Gestalten sehen will, muss einfach nur googlen.

Es gibt einige Menschen die meinen, dass Google alles (über jemanden) weiß und jede Lösung liefern kann,  fast, denn den Mr. Tod habe ich (höchstpersönlich) in Frankfurt gesehen und fotografiert!

Genau, ich habe Mr. Tod über die Frankfurter Skyline schweben sehen! Ein Beweisbild kann ich auch liefern:
Nein, das Objektiv war nicht verschmutzt, der Spiegel war sauber und am Himmel kein Wolke (wie man im Bild sehen kann). Außerdem war ich nicht besoffen und bei allen Sinnen.

Und bevor jetzt hier tausende von Mystery-Fans sich über Gott und Tod freuen: Mein Mr. Tod ist ein Blatt, welches vom Baum direkt vor meine Linse geflogen ist. Ich habe im richtigen Moment (durch Zufall) abgedrückt…

Schreibe einen Kommentar

Please... *