Manga

Eindrücke von der Frankfurter Buchmesse 2010

Bei traumhaften Wetter habe ich auch dieses Jahr die  Frankfurter Buchmesse besucht.

Leider habe ich vom Ehrengast Argentinien kaum was mitbekommen (mag auch daran gelegen haben, dass im Freigelände keine Show oder ähnliches aufgeführt wurde), was trotzdem kein Beinbruch war, da auch so genug Abwechslung geboten wurde: Sei es Politiker, Gäste und Autoren oder einfach nur die Millionen von Bücher.

Und gerade weil es so viel Bücher auf einer Buchmesse gibt, habe ich mich bei den Bildern mehr auf andere Objekte beschränkt: